Liebe Gäste,

das deutsche Robert-Koch-Institut (RKI) hat das Bundesland Tirol zum Covid-19-Risikogebiet erklärt. Auch wenn Tirol in gewissen Regionen durchaus erhöhte Fallzahlen aufweist, so ist das Tannheimer Tal und der Ort Nesselwängle-Haller mit momentan keinen registrierten Fällen ein durchaus sicheres Urlaubsziel.

Dennoch haben wir uns auf eine solche Situation vorbereitet und möchten Ihnen trotz Reisewarnung einen sorgenfreien Aufenthalt ermöglichen.

Wir bieten ab sofort Covid-19-Testungen für unsere Gäste 48 Stunden vor der Heimreise an (ab 2 Übernachtungen). Die Tests bieten wir unseren Gästen, deren Heimatland Tirol als Risikogebiet ausweist, kostenlos an. Ein negatives Testergebnis ersetzt derzeit die Heim-Quarantäne.

Für Reisende aus Bayern und Baden-Württemberg, die kürzer als 48 Stunden in Tirol bleiben, entfällt die Quarantäne-Pflicht auch ohne Test.

Unsere Mitarbeiter werden bereits den ganzen Sommer hindurch bis jetzt und auch weiterhin wöchentlich auf das Virus getestet um Ihnen größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.
Auch unsere umfassenden Hygienemaßnahmen tragen zu einem sicheren Aufenthalt bei. 

Zudem urlauben Sie bei uns nur 10 Fahrminuten mit dem Auto von der deutschen Grenze entfernt.

Solange die Reisewarnung besteht, haben Sie daher die Möglichkeit auch kurzfristig kostenlos auf einen anderen Zeitraum umzubuchen oder zu stornieren.
Gerne können Sie daher Ihre Buchung bestehen lassen, und abwarten wie sich die Situation entwickelt.


Wir freuen uns auch weiterhin, Sie bei uns willkommen zu heißen!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gemeinsam finden wir eine passende Lösung für Ihre Reservierung. Gerne unterbreiten wir Ihnen auch Angebote und beraten Sie bei Ihrer Buchung. Sie können auch jederzeit Gutscheine online bestellen. Unser Rezeptions-Team ist täglich von 07:30 bis 22:00 Uhr telefonisch unter
+43 5675 20727 und per E-Mail für Sie erreichbar.

Ihre Michaela Gleirscher
und das haldensee-Team